27/06/2017 • Hitzeschlacht in Ottobiano

Die 11. Runde der Motocross Weltmeisterschaft führte die Cross- Gemeinde nach Norditalien auf die Motorsport-Anlage von Ottobiano und sollte das gesamte Fahrerfeld vor eine besondere Herausforderung stellen. Henry Jacobi kam auf Anhieb gut mit der Strecke zurecht. Mit einer Zeit von 1.42,2 … mehr

30/05/2017 • Glücklos in Ernée

Runde neun führte die Piloten der Motocross Weltmeisterschaft nach Frankreich. Die 1517 Meter lange Lehmboden-Strecke war 2015 Schau- platz für die Motocross of Nations, bei der auch Henry Jacobi mit seinen Kollegen der deutschen Nationalmannschaft am Start war. Deshalb schaute der STC … mehr

23/05/2017 • Top Ten in Teutschenthal

Der Motocross GP von Deutschland begann mit einem Donnerwetter und das im wahrsten Sinne des Wortes. So zog am Freitag ein schweres Unwetter über Deutschland und verwan- delte den Talkessel von Teutschenthal kurzerhand in eine Seenlandschaft. Mit viel Einsatz schaffte es die … mehr

16/05/2017 • Gesamtrang drei im hohen Norden

16Dritter Stopp der ADAC MX Masters Veranstaltung war das in Schleswig-Holstein gelegene Mölln. Erstmalig war der Masters Zirkus zu Gast am „Grambeker Heidering“. „Die Strecke ist sehr anspruchsvoll, eng, steinig und kräftezehrend – das wird spannend!“ lautete das Urteil des Thüringers nach … mehr

09/05/2017 • Punktejagd in Kegums

Die nächste Station in Henry Jacobis Rennkalender war das in Lettland gelegene Kegums. Für den Thüringer kein unbekanntes Terrain, denn schließlich feierte er hier MXoN-Premiere. Der STC Racing-Pilot hatte sich für das Wochenende viel vorgenommen. „Ich war von dem Ergebnis in Jauer … mehr